Kremsmüller Industrieanlagenbau KG
Kremsmüller Industrieanlagenbau KG Behälterbau- und Produktion EMSR Montagen und Industriedienstleistungen Technologie Rohrleitungsbau Tankstellentechnik
Entdecken Sie die Welt von Kremsmüller
Wir haben uns die Vielseitigkeit zum Prinzip gemacht. Vom Rohrleitungsbau über den Spezialbehälterbau bis hin zum Hard- und Software-Engineering bieten wir Ihnen das Service eines Komplettanbieters.

Qualität und Sicherheit stehen dabei immer an erster Stelle. SCC, ISO 9001 und eine Reihe weiterer Zertifikate und Auszeichnungen garantiert Ihnen dies.

Lassen Sie sich begeistern von einem Traditionsbetrieb, der Ihnen seit 1961 die ganze Welt der Industrie bietet.
Neuheit für Korrosionskontrolle top news
August 2015
Neuheit für Korrosionskontrolle
Werkstoffprüfung von Kremsmüller entwickelte einzigartige Technologie zur Überwachung von Lagertanks, Flachprodukten und Großrohrleitungen
Neuigkeiten
Hochleistungsanlagen für russisches Aluminiumwerk
Hochleistungsanlagen für russisches Aluminiumwerk
Die gesamte Elektrik-Installation und Automatisierung wird vom Team der Elektro-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik durchgeführt
Östlich des mittleren Urals, 100 Kilometer von Jekaterinburg entfernt, entsteht ein neues Warm- und Kaltaluminiumwalzwerk. Dorthin werden zwei Anlagen unterschiedlicher Größe zur Prüfung von Aluminiumplatten von bis zu 33 Metern Länge und 210 Millimeter Stärke aus Österreich geliefert. Die Anlagen können Werte wie Planheit, Rechtwinkeligkeit, Dicke, Temperatur und Leitfähigkeit der Metallteile messen. Die Leitfähigkeit gibt Rückschlüsse auf das Gefüge und etwaige Mängel im Material. Für die gesamte Elektrik und Automatisierung der Anlagen zeichnet das Team der Elektro-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik verantwortlich. Dazu zählen unter anderem die Erstellung der adäquaten Software, Stromlaufpläne, Anlagenvisualisierung, Schaltschrankfertigung, Montage zur Vorinbetriebnahme, Verkabelung und Kabeltrassenlegung. Eine hochkomplexe Aufgabe, da zahlreiche unterschiedliche Messverfahren und eine ausgeklügelte Datenverarbeitung angewendet werden müssen. Darüber hinaus wird das Detailengineering, die Montage und Inbetriebnahme vor Ort in Russland von Kremsmüller übernommen. Nach dem erfolgreichen Testbetrieb wird derzeit die Auslieferung aller Komponenten abgewickelt. Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Projekt? Klicken Sie rechts auf Kontakt (Briefsymbol) und Sie werden direkt an unsere Experten weitergeleitet.
August 2015
Mittendrin im Messejahr
Mittendrin im Messejahr
2015 gibt es jede Menge Gelegenheiten, Kremsmüller hautnah kennenzulernen. Auf acht Messen stellt das Steinhauser Unternehmen insgesamt aus.
Der Startschuss zum Messejahr 2015 fiel gleich im Jänner bei der AutoZum in Salzburg. Nur zwei Monate später im März war Kremsmüller bei der StocExpo in Rotterdam vertreten. DIE Messe für Tankbau und tanktechnisches Zubehör nutzte das Team von Atreus und Kremsmüller Nederland BV um sich zu präsentieren und neue Kontakte zu knüpfen. Im Mai war KTT Saxs auf der bft-Messe „Tankstelle und Mittelstand“ in Münster vor Ort. Die Messe des Bundesverbands Freier Tankstellen (bft) findet alle zwei Jahre statt und gilt als Gipfeltreffen der deutschen Tankstellenbranche. Mitte Juni ging es für Kremsmüller schließlich nach Frankfurt auf die weltweit größte Messe der Prozessindustrie mit rund 170.000 Besuchern und mehreren tausend internationalen Ausstellern. Sie findet alle drei Jahre statt. Im Herbst stehen mit der StocExpo Hamburg und der Khimia Moskau noch zwei weitere Fachmessen auf dem Programm. Darüber hinaus präsentiert sich die Kremsmüllerguppe im Oktober wie gewohnt auf der Jugend & Beruf in Wels, Österreichs größter Informationsmesse für Beruf und Ausbildung. Sie möchten mehr über unsere Projekte erfahren? Klicken Sie rechts auf Kontakt (Briefsymbol) und Sie erreichen unsere Experten direkt.
August 2015
Internationale Zertifizierung für Behälterbau
Internationale Zertifizierung für Behälterbau
Nach erfolgreichem Audit ist Kremsmüller nun autorisiert, Druckbehälter und Dampfkessel nach ASME-Kriterien zu fertigen.
Um den Exportbereich der Behälter- und Apparatefertigung noch effizienter gestalten zu können, hat sich die Kremsmüllergruppe im letzten Jahr dazu entschlossen sich von ASME zertifizieren zu lassen. Der amerikanische Berufsverband der Maschinenbauingenieure ASME (American Society of Mechanical Engineers) setzt in unterschiedlichen mechanischen Fachbereichen Standards, die weltweit in 113 Ländern angewendet, akzeptiert und anerkannt werden. Eine Zertifizierung durch ASME ist daher für den internationalen Markt und zunehmend auch in Europa von Bedeutung. Das amerikanische System unterscheidet sich grundsätzlich von den europäischen Standards. Umso erfreulicher ist es, dass der oft herausfordernde Auditprozess positiv abgeschlossen werden konnte. Die Vorgaben des ASME-Codes wurden auf Papier gebracht und in der Praxis umgesetzt. Möglich gemacht durch eine intensive Vorbereitung und die tatkräftige Unterstützung aller am Projekt Beteiligten. Besonders gelobt wurde vom Audit-Team die technische Ausstattung der Fertigung. "Eindeutig unter den besten 20% in Europa", ist laut Lead Auditor die Steinhauser Fertigung einzureihen. Alle Zertifikate finden Sie unter Qualität & HSE Sie möchten mehr über das Qualitätsmanagement erfahren? Klicken Sie auf Kontakt und Sie erreichen direkt die Experten aus der Fachabteilung.
August 2015
Shiftreaktor: Logistische Glanzleistung
Shiftreaktor: Logistische Glanzleistung
Das Gewicht eines vollgetankten und ausgebuchten Jumbo-Jets rollte durch Oberösterreich
In der Nacht von 26. auf 27. April wurde einer der größten Schwertransporte durchgeführt, die je durch Oberösterreich rollten. Ein in Steinhaus gefertigter 226 Tonnen schwerer Shiftreaktor sollte zum Linzer Hafen gebracht werden. Eine logistische Herausforderung, die monatelange Vorbereitung brauchte. Auf 192 Rädern wurde der 24 Meter lange und im Durchmesser über vier Meter breite Reaktor von einer Zugmaschine Meter für Meter voran bewegt. Sämtliche Autobahntunnel wurden zuvor mithilfe eines 3D-Lasers vermessen. Das Passieren von Kreuzungen dauerte oft Stunden. Millimeterarbeit war auch unter einer der Autobahnbrücken vor Linz gefragt. Die Durchfahrt dauerte mehr als 20 Minuten. Auf insgesamt 350 Tonnen und 65 Meter brachte es der imposante Transportzug. Dank der minutiösen Planung und der professionellen Begleitung aller Beteiligten wurde der Hafen pünktlich um kurz vor fünf Uhr morgens erreicht. Nach der Verschiffung machte sich der Shiftreaktor über die Donau auf den Weg nach Samara in Russland zu einem der größten Chemiekonzerne Russlands. Der Reaktor wird in der Düngemittelindustrie für die Synthesegaserzeugung eingesetzt. Wenn Sie mehr über die Projekte von Kremsmüller für die chemische Industrie erfahren wollen, dann klicken Sie auf Kontakt.
Juli 2015
Karrierestart bei Kremsmüller
Karrierestart bei Kremsmüller
Die Kremsmüllergruppe ist immer auf der Suche nach ambitioniertem Nachwuchs – speziell in technischen Berufen
Als renommierter und attraktiver Arbeitgeber in der Region Wels ist Kremsmüller bei Jugendlichen oft erste Anlaufstelle bei der Lehrstellensuche. Im technischen Bereich wird in der mittlerweile 2400 Mitarbeiter starken Unternehmensgruppe dennoch stetig Nachwuchs gesucht. Wer also ein Handwerk erlernen und eine qualifizierte Ausbildung genießen möchte ist bei Kremsmüller goldrichtig. Als Lehrling zum Anlagen- und Betriebstechniker oder Energietechniker, Stahlbau- und/oder Schweißtechniker oder Technischen Zeichner kann in der Unternehmenszentrale in Steinhaus der Grundstein für einen erfolgreichen beruflichen Werdegang gelegt werden. Über die fachliche Ausbildung hinaus wird bei Kremsmüller die Entwicklung sozialer Kompetenzen groß geschrieben. Ein partnerschaftlicher und respektvoller Umgang ist auch ein zentraler Punkt des "Echte Kremserl" Leitbildes. Um das Teamgefühl zu stärken fand im März das erste Kremsmüller-Lehrlingswochenende statt. Im Lachstatthof in Steyregg stand das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund um das Vertrauen untereinander und die künftige Zusammenarbeit zu stärken. Die Lehrlinge und das Betreuerteam zeigten vollen Einsatz bei den diversen Outdoorübungen, Gruppenarbeiten und Diskussionen. Das Feedback zu diesem Wochenende war durch und durch positiv. Alle Infos zu den Lehrberufen gibt’s hier. Oder gleich bewerben unter zukunft@kremsmueller.at
Juli 2015
Alle Neuigkeiten im Überblick
Freie Stellen
Schlosser (m/w)
für Auslandseinsätze
E-Techniker (m/w)
für den Bereich Anlagen-Softwareingenieurwesen
Automatisierungstechniker (m/w)
für Elektro- Mess- und Regeltechnik
Elektrotechnik - Automatisierungs- und Prozessleitt./Anlagen- und Betriebst.
für die Lehrlingsausbildung
IT-Informatiker (m/w)
für die Lehrlingsausbildung
Behälterbauer / Apparateschlosser (m/w)
für Standort Steinhaus
Mitarbeiter (m/w)
zur Projektakquisition und -abwicklung
WIG-Schweißer (m/w)
für Montageeinsätze
Rohrschlosser bzw. Vorrichter (m/w)
nach ISO
E-Baustellenüberwacher (m/w)
für Projekte in Deutschland
Alle Jobs im Überblick