Kremsmüller Industrieanlagenbau KG
Kremsmüller Industrieanlagenbau KG Behälterbau- und Produktion EMSR Montagen und Industriedienstleistungen Technologie Rohrleitungsbau Tankstellentechnik

Entdecken Sie die Welt von Kremsmüller

Wir haben uns die Vielseitigkeit zum Prinzip gemacht. Vom Rohrleitungsbau über den Spezialbehälterbau bis hin zum Hard- und Software-Engineering bieten wir Ihnen das Service eines Komplettanbieters.

Qualität und Sicherheit stehen dabei immer an erster Stelle. SCC, ISO 9001 und eine Reihe weiterer Zertifikate und Auszeichnungen garantiert Ihnen dies.

Lassen Sie sich begeistern von einem Traditionsbetrieb, der Ihnen seit 1961 die ganze Welt der Industrie bietet.
Für Lehrlinge hieß es ab ins Grüne top news
Für Lehrlinge hieß es ab ins Grüne
Unsere Lehrlinge verbrachten heuer zwei Tage im Lachstatthof in Steyregg und lernten dabei viel über soziale Kompetenz
Neuigkeiten
20 Tonnen Kupfer für Gewinnungsstation
20 Tonnen Kupfer für Gewinnungsstation
Ein größeres EMSR-Projekt im petrochemischen Bereich wurde erfolgreich fertiggestellt. Alle Installationen sind explosionsgeschützt
Neue Anlagenteile bekam die Gewinnungsstation Auersthal. Die Erweiterung dient der Trennung von Öl und Wasser in der Erdölaufbereitung. Die Verbringungskapazität wurde auf 900m³/h verdoppelt. Für alle Arbeitsschritte zur Versorgung, Steuerung und Überwachung der Erweiterung war das Team der EMSR verantwortlich. Darüber hinaus waren die Experten auch direkter Ansprechpartner für weitere Zulieferer in Sachen EMSR. Diese Minimierung der Schnittstellen garantierte dem Kunden die hocheffiziente Abwicklung. Für die gesamten Montagearbeiten wurden 20 Tonnen Kupfer in Form von Schienen und Kabel verbaut oder vergraben, 35 verschiedene Schaltschränke gefertigt und etliche weitere Installationen durchgeführt. „Wir haben das Projekt zeitgerecht fertiggestellt und alle Installationen auf höchstem Industriestandard ausgeführt“, so der Projektleiter. Sie wollen nähere Infos zu diesem Projekt oder generell zu unserem EMSR-Bereich? Dann klicken Sie auf Kontakt (Briefsymbol rechts) und Sie werden direkt an unsere Experten weitergeleitet.
August 2016
Armaturenservice im Großeinsatz
Armaturenservice im Großeinsatz
Zum ersten Mal war das Kremsmüller-Armaturenservice beim großen Stopp in Schwechat mit dabei – und hat die Feuertaufe bestanden
Seit Anfang letzten Jahres verfügt Kremsmüller über ein Expertenteam für Armaturenservice. Anlagenteile wie Kugelhähne, Schieber, Klappen, Blasenspeicher, diverse Ventile uvm. werden in einer eigenen Werkstätte gewartet und repariert. Sogar Online-Prüfungen an Sicherheitsventilen können durchgeführt werden – mit einem selbst entwickelten und zertifizierten Testgerät. Diesen April bestritt das Team nun den großen Praxistest. Zum ersten Mal war es beim Turnaround in der Raffinerie Schwechat mit dabei. Innerhalb von 23 Tagen wurden rund 900 Stück Sicherheitsventile fristgerecht geprüft, serviciert und neu zertifiziert. Eine Aufgabe, die in diesem Zeitrahmen nur durch die Nähe zur Raffinerie und durch ein ausgeklügeltes Logistikkonzept möglich war. Neben dem Armaturenservice war Kremsmüller auch durch die Abteilung Werkstoffprüfung mit zwei Röntgentrupps beim Stopp 2016 in Schwechat vertreten. Die extrem niedrige Fehlerquote in den Schweißnähten bewies einmal mehr, wie hoch die Qualität dieser Kremsmüller-Kernkompetenz ist. Sie wollen mehr über unser Angebot im Bereich Armaturenservice erfahren? Dann klicken Sie auf Kontakt (Briefsymbol rechts) und gelangen per E-Mail direkt an die richtigen Ansprechpartner.
Juli 2016
Bibliothek für Schule in Togo finanziert
Bibliothek für Schule in Togo finanziert
Für eine neue Schule im afrikanischen Kalanga wurden dringend Bücher und Unterrichtsmaterialien benötigt. Kremsmüller 4 Life half dabei
Bildung ist ein hohes Gut, das Perspektiven schafft. In den ärmsten Ländern der Welt wird sie leider nur wenigen Kindern zuteil. Der Wiener Verein Education Togo hat sich daher zum Ziel gesetzt, die Bildung von Kindern und Jugendlichen in Togo durch die Errichtung von Schulen und durch entsprechende Projekte zu verbessern. In Kalanga, ein Dorf im Nordwesten Togos, wurde letztes Jahr die bereits vierte Schule seit der Vereinsgründung im Jahr 2010 gebaut. Sie bietet Platz für bis zu 160 Kinder. Kremsmüller wirkte bei diesem Vorhaben mit. Durch die Sozialinitiative Kremsmüller 4 Life wurde eine Bibliothek gebaut und mit Unterrichtsmaterialien und gängiger Literatur ausgestattet. Die Freude bei den Schülern über die brandneue Ausstattung war riesengroß! Sie wollen auch ein nachhaltiges soziales Projekt realisieren und suchen nach Unterstützung? Dann bewerben Sie sich für Kremsmüller 4 Life. Hier geht’s zu unseren bisherigen Projekten und zum Antragsformular. Die Einreichfrist endet jedes Jahr mit 31. Jänner.
Juli 2016
Unerwartete Reparatur beim „Turnaround“
Unerwartete Reparatur beim „Turnaround“
Einen wichtigen Beitrag zum erfolgreichen Stopp in der Raffinerie Schwechat leistete Kremsmüller – durch eine spontane Großreparatur
Dieses Mal zeigte sich besonders deutlich, wie Kremsmüller mit Kompetenz und Erfahrung punktet. Trotz mehrmonatiger Organisations-, Planungs- und Vorbereitungsphase stand man vor einer unvorhergesehenen Problematik: Vier Rohrplatten in einem Prozessofen der Rohöldestillationsanlage waren irreparabel beschädigt und mussten ersetzt werden. Zusätzlich zu den beauftragten Tätigkeiten war man nun also zeitgleich mit einer Großreparatur des Ofens – eines der Kernstücke der Anlage – konfrontiert. Kremsmüller schaffte das Unmögliche und erneuerte die Anlage während des „Turnarounds“ in nur 19 Tagen, zwei Tage vor dem zugesagten Termin. Eine Meisterleistung, die nur durch die hohe technische und fachliche Kompetenz sowie die gute Vernetzung mit Lieferanten und Kunden möglich gemacht wurde: Es musste kurzfristig ein speziell auf das Material der Platten abgestimmter Schweißzusatz aufgetrieben werden, der zuerst in ganz Europa nicht verfügbar zu sein schien. Darüber hinaus brauchte man einen Glühofen, der erstens die erforderliche Größe für die verschweißten Rohrplatten aufwies und einen Temperaturbereich bis 960 Grad abdeckte. „Mit einem ausgeklügelten Fertigungs- und Logistikkonzept wurden wertvolle Stunden bei der Reparatur eingespart“, erklärt der Projektleiter. Näheres zur Großreparatur erfahren Sie direkt durch unsere Experten mit einem Klick auf Kontakt.
Juli 2016
Das war die Lange Nacht der Forschung
Das war die Lange Nacht der Forschung
Grandiose Stimmung herrschte während des österreichweiten Abend-Events am 22. April auch in Steinhaus
Was für ein Abend! Mit rund 650 Besuchern strömten mehr als doppelt so viele Besucher wie 2014 in die Fertigungshallen nach Steinhaus. Klein bis Groß tauchte ein in die Welt der Industrie. Für wirklich jeden war etwas dabei. Ob mit einer Expertenführung oder auch eigenständig durch den informativ gestalteten Besucherparcours, das Interesse am breiten Leistungsportfolio von Kremsmüller war enorm. Beeindruckend war nicht nur eine 38 Meter lange Kolonne mitten in der Halle – besonders angetan waren die Gäste auch von den vier Virtual-Reality-Stationen. Sie machten ein Hautnah-Erlebnis von Projekten möglich. Bis zum Schluss genossen die Besucher die außergewöhnliche Atmosphäre in den Hallen. Als gegen 21.30 Uhr die Band NoAge eine Live-Performance zum Besten gab, war die Stimmung am Höhepunkt. Einige Besucher nutzten gleich noch die Gelegenheit um sich an der Karriere-Station über die facettenreichen Jobangebote oder Lehrmöglichkeiten für sich oder Familienmitglieder zu informieren. Speziell für die Fertigung werden fähige Fachexperten und Führungskräfte gesucht. Sie sind interessiert? Hier finden Sie unsere aktuell ausgeschriebenen Jobs. Nähere Infos erhalten Sie gerne per Mail mit einem Klick auf Kontakt.
Juni 2016
Alle Neuigkeiten im Überblick
Freie Stellen
Elektroinstallateur (m/w)
für Facility Management (Werks- und Gebäudeinstandhaltung)
Kleinrohrleger (m/w)
für Montageeinsätze
Schlosserhelfer (m/w)
für Schaltschrankbau
Rohrschlosser bzw. Vorrichter (m/w)
nach ISO
Projektleiter (m/w)
für den Bereich Industrieanlagenbau
Projekteinkäufer (m/w)
für den Bereich Industrieanlagenbau
Area Sales Manager (m/w)
für unseren Stützpunkt in Sigmarszell am Bodensee/DE
Obermonteur (m/w)
für Baustelleneinsätze im In- und Ausland Abteilung Lager- und Fördersysteme
Büroangestellte (m/w)
für kaufmännische Administration am Stützpunkt Sigmarszell
Projektleiter (m/w)
Schwerpunkt: Tank- und Industrieanlagenbau
Alle Jobs im Überblick