Mobile Bearbeitung
Die Notfallteams von Kremsmüller sind zur Stelle wo sie gebraucht werden. Lange und kostspielige Anlagenausfälle werden durch die mechanische Bearbeitung vor Ort gänzlich vermieden.
Mobile Bearbeitung

Mobile Bearbeitung

Mit den mobilen Einsatztrupps von Kremsmüller vermeiden Sie kostenintensive Stillstände. Leckagen-Abdichtung und Hottapping kann problemlos vor Ort erfolgen. Alle Notfallteams sind mit entsprechendem Werkzeug ausgestattet. Eine transportable Bohr- und Ausspindelmaschine mit hydraulischem Antrieb, transportable Fräsmaschinen, Kopier-, Dreh- und Schleifvorrichtungen sorgen für die reibungslose mechanische Bearbeitung direkt vor Ort.

Der laufende Betrieb wird nicht unterbrochen. Sollte der Schaden dennoch schwerer zu beheben sein, kann die Nachbearbeitung am Stützpunkt von Kremsmüller in Schwechat oder in der API zertifizierten mechanischen Werkstatt im steirischen Krieglach erfolgen. Auch die Ersatzteilfertigung für die Ölfeld-Serviceteams von Kremsmüller erfolgt in der Krieglacher Werkstätte.

Die Mitarbeiter von Kremsmüller besuchen laufend Schulungen und Kurse zur Weiterbildung. Denn nur mit Know-how und entsprechender Erfahrung kann im Ernstfall rasch und zielführend eingegriffen werden. Dabei ist Kremsmüller stets um perfekte Qualitätsarbeit bemüht. Sicherheitsdenken und Verantwortungsbewusstsein haben oberste Priorität.