Skip to content
trigosgala
Juniorchef der Firmengruppe und Initiator von „Kremsmüller 4 Life“, Mag. Gregor Kremsmüller (ganz rechts), unter den Nominierten des TRIGOS Österreich.

TRIGOS Preis 2013

Verantwortungsbewusst in allen unternehmerischen Bereichen

Nach dem Finale des TRIGOS Landespreises Oberösterreich im Jahr 2012, wurde das Sozialprogramm Kremsmüller 4 Life 2013 nun für den nationalen TRIGOS-Preis nominiert. Mit den Top-Unternehmen Österreichs lieferte sich Kremsmüller ein Kopf an Kopf Rennen um den begehrten CSR Preis der WKO.

Bei der Auswahl der Bewerber legt die TRIGOS-Jury „großen Wert darauf, dass die Bewerber nicht nur einzelne Maßnahmen setzen, sondern ihre gesellschaftliche Verantwortung als Unternehmensphilosophie wahrnehmen. Mit Kremsmüller 4 Life zeigt die Kremsmüllergruppe in kreativer Weise wie sich der Leitsatz der sozialen Verantwortung Jahr für Jahr aufs Neue umsetzen lässt.“

Seit 2006 unterstützt die Kremsmüllergruppe jedes Jahr kreative Vorhaben sozialer Organisationen und Vereine. In enger Zusammenarbeit und mit viel Engagement werden vielfältigste und unterschiedlichste Sozialprojekte realisiert. Nachhaltigkeit spielt hierbei die größte Rolle: Möglichst viele Menschen, sollen möglichst lange von der Unterstützung profitieren. 

Der TRIGOS-Preis wurde in diesem Jahr zum achten Mal vergeben. Aus 190 Einreichungen wurden 27 Unternehmen für ihr herausragendes gesellschaftliches Engagement nominiert.

Innovative Sozialprojekte können sich um eine Projektförderung im Rahmen des Kremsmüller 4 Life Programmes bewerben. Mehr dazu unter www.kremsmueller.at/mitmachen.