Skip to content
SCC Audit
Jahr für Jahr inspiziert DI Uwe Kettmann (rechts) das Sicherheitsmanagement bei Kremsmüller.

SCC Auditor im Gespräch

Mit Geschäftspartner Uwe Kettmann ist Kremsmüller auf der sicheren Seite.

Seit wann setzen Sie sich mit dem Thema Sicherheit auseinander?
Ich bin seit 18 Jahren bei TÜV SÜD in Dresden beschäftigt. Eingangs betreute ich Unternehmen als beratender Sicherheitsingenieur. Seit 1996 arbeite ich als leitender Auditor für Qualitäts- und Sicherheitsmanagementsysteme, und fungiere im gesamten europäischen und asiatischen Raum.
 
Welchen Vorteil haben Auftraggeber zertifizierter Unternehmen?
Unternehmen können sich darauf verlassen, dass nach SCC zertifizierte Partnerfirmen wie Kremsmüller ein Maximum auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit leisten.
 
Profitiert Kremsmüller auch von dem Managementsystem?
Die Prozesse der Arbeitssicherheit sind optimal geregelt. Mitarbeiter können also gewiss sein, dass alles zu ihrer Gesunderhaltung und zur Gestaltung sicherer Arbeitsplätze getan wird.
 
Wie bewerten Sie die Zusammenarbeit mit Kremsmüller?
Für die Kremsmüllergruppe bin ich tätig, seit ich mich vor 13 Jahren zum Auditor qualifiziert habe. Die Zusammenarbeit entwickelte sich über die Jahre hinweg zu einer echten Partnerschaft, die geprägt ist von Achtung in das Können des jeweiligen Partners. Bei meinen Besuchen merke ich sehr deutlich, dass Arbeitssicherheit in der Kremsmüllergruppe als nicht wegzudenkende Aufgabe gesehen wird. – Und zwar in allen Ebenen von der Geschäftsführung bis hin zum Magazineur.
 
Welchen Stellenwert hat SCC im allgemeinen Wettbewerb?
Gerade für Dienstleister der Großindustrie stellt SCC einen echten Wettbewerbsvorteil dar. Denn die Aspekte der Arbeitssicherheit, des Gesundheits- und Umweltschutzes spielen – neben Qualität und Preis – eine bedeutende Rolle. Neben chemischer und petrochemischer Industrie haben nun auch Energiedienstleister das Managementsystem zum Standard erhoben.
 
Inwieweit äußern sich die Bemühungen von Kremsmüller in Sachen Sicherheit?
In der Branche hebt sich Kremsmüller durch eine wesentlich geringere Unfallhäufigkeit deutlich heraus. Gesunde, zufriedene Mitarbeiter und sichere Arbeitsplätze unterstreichen das. In diesem Sinn wünsche ich mir mit Kremsmüller noch eine lange fruchtbare Zusammenarbeit.