Skip to content
Kremsmüller-Neubau am Chemiepark Linz
Kremsmüller-Neubau am Chemiepark Linz

Kremsmüller-Neubau am Chemiepark Linz

Der Neubau des Kremsmüller-Standorts am Chemiepark Linz ist fix und wird 2022 erfolgen

Die Entscheidung, den Kremsmüller-Stützpunkt im Chemiepark Linz (CPL) zu erneuern, fiel bereits vor einigen Jahren. Nach erfolgter Genehmigung des Neubaus konnte im Dezember 2021 mit der Umsetzung begonnen werden. 

Im Zuge einer Neuevaluierung des Projekts seitens Kremsmüller entschied man sich zu einer Erweiterung des Investitionsvolumens, um zusätzliche Fertigungskapazitäten zu schaffen.

Die wesentliche Anpassung betrifft die Realisierung einer Schlosserhalle. Somit kann Kremsmüller am Standort Chemiepark Linz den schon hohen Qualitätslevel weiter steigern und Kunden vor Ort umfangreiche Leistungen anbieten. 

Die geänderten Anforderungen wurde Anfang Februar 2022 mit einer Anpassung des Bauvorhabens bei der Bau- und Gewerbebehörde eingereicht. 

Parallel zur Einreichung wird schon mit der Ausführungsplanung begonnen, um bei Vorliegen des Baubescheides rasch mit der Umsetzung beginnen zu können. 

Als ambitioniertes Ziel wurde der Termin für die Fertigstellung auf Q1 2023 gesetzt. 

Erfahren Sie hier, was Kremsmüller für Ihr Unternehmen tun kann.